Information zu den Grillplätzen der Stadt Linden

Bitte beachten!

Alle Grillplätze der Stadt Linden sind ab Montag, 04.10.2021 geschlossen und öffnen erst wieder im Frühjahr 2022

 

 

Vermietungen für alle städtischen Grillplätze und Grillgebäude

Aufgrund der neuen Verordnung des Corona-Virus (13.07.2020), können ab sofort wieder Vermietungen für alle städtischen Grillplätze und Grillgebäude bis auf weiteres stattfinden.

Eine Nutzung der Außenflächen mit mehr als 25 Personen ist für Lindener Vereine und Verbände unter Vorlage eines geeigneten Hygienekonzeptes möglich. Das Hygienekonzept ist dem Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung der Stadt Linden mindestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn zur Prüfung und Genehmigung vorzulegen.

Für private Veranstaltungen ist die Nutzung mit mehr als 25 Personen ausgeschlossen.

Weiterhin gilt zu beachten, dass die Mieter verpflichtet sind, ausreichend Seife, geeignetes Handdesinfektionsmittel und außerdem geeignetes Flächendesinfektionsmittel bereitzustellen und alle Berührungsflächen entsprechend gereinigt werden müssen.

Auf den Grillplätzen gilt folgende zulässige Personenanzahl:

•             Grube Fernie – max. 25 Personen (auch für Vereine/Verbände) aufgrund von andauernden Baumaßnahmen der Toiletten und der damit nicht gegebenen Abtrennung der Räumlichkeit)

•             Grillplatz Auf dem Luh – max. 25 Personen (Vereine/Verbände mit Hygienekonzept auch mehr)

•             Grillplatz „Am Wasserhaus“ – max. 25 Personen (Vereine/Verbände mit Hygienekonzept auch mehr)

Diese Anzahl bezieht sich auf die Höchstpersonenzahl und ist unabhängig vom Impfstatus und des Alters der Personen!

 

 

 

Grillplatz "Am Wasserhaus"

Der Grillplatz "Am Wasserhaus" umfasst das Grundstück, Gemarkung Leihgestern, Flur 19, Flurstück-Nummer 9. Der Grillplatz liegt auf einer Anhöhe zwischen Pohlheim und Leihgestern mit Blick auf den Schiffenberg und umliegenden Wald. Es befindet sich eine Wiese am Grillplatz, die mitgenutzt werden kann.

Zu dem Grillplatz zählen folgende Einrichtungen:

  • Schutzhütte (Überdachtes Gebäude mit 2 Wänden)      
  • Grillstelle (befindet sich im Gebäude, Grillrost und Grillzange vorhanden)
  • Toilettenhaus (Waschbecken mit fließendem Wasser zum Spülen, jedoch kein Trinkwasser)
  • Bänke und Tische (5 feststehende Biertischgarnituren überdacht/5 feststehende Biertischgarnituren im Freien)
  • Kein Strom vorhanden

Der Grillplatz und seine Einrichtungen steht allen Lindener Einwohnern, Bürgern, Vereinen, Verbänden und Gruppen zur Verfügung. Die Benutzung durch auswärtige Vereine, Gruppen und Privatpersonen ist ausgeschlossen.

Die Höhe der Nutzungsgebühr wird durch den Magistrat der Stadt Linden festgesetzt und beträgt derzeit 15,00 Euro für Lindener Vereine und 30,00 Euro für Privatpersonen und Privatgruppen aus Linden. Als Pfand für den Schlüssel sind 50,00 Euro zu hinterlegen. Daneben ist von jedem Benutzer ein Betrag von 100,00 Euro als Sicherheit zu hinterlegen. Dieser Betrag wird bei der ordnungsgemäßen, sauberen und unbeschädigten Rückgabe der Anlagen und Einrichtungen sowie der Schlüssel zurück erstattet.

Sollten Sie Interesse an der Anmietung eines Grillplatzes oder dem Winkelgebäude der Grube Fernie haben, so setzen Sie sich bitte mit Herrn Beck unter der 06403 / 605-10 im Rathaus der Stadt Linden in Verbindung.

csmwasserhaus1d8f876fe97
csmwasserhaus28e029b7f82

Grillplatz "Auf dem Luh"

Der Grillplatz "Auf dem Luh" umfasst das Grundstück, Gemarkung Großen-Linden, Flur 6, Flurstück-Nummer 135. Der Grillplatz liegt auf einer Anhöhe zwischen Linden und Lützelinden direkt am Wald. Es befindet sich eine große Wiese direkt am Grillplatz, welche von Bäumen eingerahmt wird.

 

Zu dem Grillplatz zählen folgende Einrichtungen:

  • Schutzhütte (von drei Seiten geschlossen)
  • Grillstelle (Grillzange und Grillrost vorhanden)
  • Toilettenhaus (fließendes Wasser am Waschbecken zum Spülen, kein Trinkwasser)
  • Bänke und Tische (5 feststehende Biertischgarnituren im Gebäude und weitere 10 feststehende Garnituren im Freien)
  • Kein Strom vorhanden

 

Der Grillplatz und seine Einrichtungen stehen allen Lindener Einwohner, Bürgern, Vereinen, Verbänden und Gruppen zur Verfügung. Die Benutzung durch auswärtige Vereine, Gruppen und Privatpersonen ist ausgeschlossen.

 

Die Höhe der Nutzungsgebühr wird durch den Magistrat der Stadt Linden festgesetzt und beträgt derzeit 15,00 Euro für Lindener Vereine und 30,00 Euro für Privatpersonen und Privatgruppen aus Linden. Als Pfand für den Schlüssel sind 50,00 Euro zu hinterlegen. Daneben ist von jedem Benutzer ein Betrag von 100,00 Euro als Sicherheit zu hinterlegen. Dieser Betrag wird bei der ordnungsgemäßen, sauberen und unbeschädigten Rückgabe der Anlagen und Einrichtungen sowie der Schlüssel zurück erstattet.

Sollten Sie Interesse an der Anmietung eines Grillplatzes oder dem Winkelgebäude der Grube Fernie haben, so setzen Sie sich bitte mit Herrn Beck unter der 06403 / 605-10 im Rathaus der Stadt Linden in Verbindung.

csmGrillplatzLuh522f9e32cb

Grillgebäude Grube Fernie

Im Rahmen der öffentlichen Erholungs- und Freizeitplätze stellt die Stadt Linden für ihre Einwohner das sogenannte "Winkelgebäude" als Grill- und Aufenthaltsraum und ein Gelände als Platz zum Zelten und zur Freizeitgestaltung - beides im Bereich des Freizeitgebietes der ehemaligen Grube Fernie gelegen - bereit. Dieses befindet sich am Rande des Gewerbegebietes „Am Lückebachtal“.

 

Zum Winkelgebäude der Grube Fernie gehören folgende Einrichtungen:

  • Grill- und Aufenthaltsraum mit Küche und Toilettenanlagen (zur Zeit aufgrund von Baumaßnahmen sind keine getrennten Kabinen vorhanden)
  • Stromanschluss vorhanden
  • Platz zum Zelten und zur Freizeitgestaltung (große von Bäumen und Büschen eingefasste Wiese)

Das Winkelgebäude und seine Einrichtungen stehen allen Lindener Einwohner, Bürgern, Vereinen, Verbänden und Gruppen zur Verfügung. Die Benutzung durch auswärtige Verein, Gruppen und Privatpersonen ist ausgeschlossen.

 

Die Höhe der Nutzungsgebühr wird durch den Magistrat der Stadt Linden festgesetzt und beträgt derzeit 35,00 Euro für Lindener Vereine und 50,00 Euro für Privatversonen und Privatgruppen aus Linden. Als Pfand für den Schlüssel sind 50,00 Euro zu hinterlegen. Daneben ist von jedem Benutzer ein Betrag von 100,00 Euro als Sicherheit zu hinterlegen. Dieser Betrag wird bei der ordnungsgemäßen, sauberen und unbeschädigten Rückgabe der Anlagen und Einrichtungen sowie der Schlüssel zurück erstattet.

 

Sollten Sie Interesse an der Anmietung eines Grillplatzes oder dem Winkelgebäude der Grube Fernie haben, so setzen Sie sich bitte mit Herrn Beck unter der 06403 / 605-10 im Rathaus der Stadt Linden in Verbindung.

 

csmGrubeFernie153f7bb30c9
csmGrubeFernie27c6b8bb42a

Die Stadtverwaltung Linden ist zu den Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr, nur nach Terminvergabe geöffnet!

Für die gesamte Stadtverwaltung gelten folgende Vorgaben:

  1. Einlass erhalten nur Bürgerinnen und Bürger, die zuvor telefonisch einen Termin vereinbart haben
  2. Maske über Mund und Nase tragen
  3. Terminpflicht gilt auch für Abholung von Ausweisdokumenten o.ä.
  4. Terminvergabe während der Öffnungszeiten bei den jeweiligen Sachbearbeitern oder über 06403-605-0
  5. Durchwahlen der Sachbearbeiter/innen

Sprechzeiten Stadtverwaltung
  • Mo, Di, Do, Fr 08 - 12 Uhr
  • Mi 14 - 18 Uhr
Kontakt
  • Tel.: 06403-605-0
  • Fax: 06403-605-25
  • info@linden.de
  • Magistrat der Stadt Linden
    Konrad-Adenauer-Str. 25
    35440 Linden
Nach oben