Verlängerung des eingeschränkten Dienstleistungsbetriebes innerhalb des Rathauses des Stadt Linden bis zum 31.01.2021

 

Linden. Der kommunale Krisen- und Verwaltungsstab der Stadt Linden hat aufgrund der Verlängerung des von der Bundesregierung beschlossenen harten Lockdowns im Zusammenhang mit der derzeitigen Corona-Situation festgelegt, den Dienstleistungsbetrieb innerhalb der Rathausverwaltung bis zum 31.01.2021 weiterhin einzuschränken.

 

Bis zum 31.01.2021 können durch die Rathausverwaltung daher nur dringend notwendige Behördenangelegenheiten bearbeitet werden. Bürgermeister König Jörg erklärt dazu: „Trotz des eingeschränkten Dienstleistungsbetriebs werden wir uns bemühen Ihre Anfragen und Anliegen weitestgehend kontaktfrei sowie schnellstmöglich zu bearbeiten.

Ich bitte daher alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Linden um Ihr besonderes Verständnis.“

 

Zur Erledigung von dringenden und nicht aufschiebbaren Behördenangelegenheiten wählen Sie bitte die Servicenummer: 06403/605-0.

 

 

 

Januar   2021
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Sponsoren-Bild

Nach oben